Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado mit Bier oder Rum für den Mann

Kosmetikerin AvocadissimoObwohl zur Zeit die Frauen-Weltmeisterschaft läuft, legen wir heute den Fokus auf die Männer. Wir präsentieren euch heute vier Avocado Rezepte mit alkoholischem Inhalt. Einmal die Avocado-Bier-Maske für das Gesicht, die Avocado-Suppe mit Bier für die Vorspeise, Avocado-Creme mit Rum als Nachspeise und dem Acocadolikör zur Verdauung. Für die Hauptspeise können wir euch den Cajun Avocado Burger empfehlen, natürlich kann es für die Hauptspeise auch mal ein leckeres Steak vom Grill sein.

Avocado-Bier-Maske

1 Avocado
1 TL Weißbier
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Mandel- oder Jojoba-Öl

Das Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbier, Apfelessig, Honig, Mandel- oder Jojoba-Öl zu einer cremigen Masse vermischen. Die Masse auf das Gesicht auftragen, eine Stunde einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

Als Hinweis für die Männer: Gesichtsmasken richtig auftragen!

  • Vor jeder Maskenbehandlung das Gesicht gründlich reinigen; das macht die Haut aufnahmefähiger.
  • Besser wirken die Masken, wenn man die Haut vorher mit warmen Kompressen anwärmt.
  • Die Creme tragen Sie am besten mit einem Weichen Spachtel oder breiten Pinsel auf.
  • Cremes und Pasten sollten niemals in der Augenpartie aufgetragen werden. Auch Lippen und die empfindliche Haut an der vorderen Halspartie bleiben unbedeckt.
  • Auf die Augen können Sie zur Entspannung feuchtwarme Kamillenteebeutel oder einfach in Wasser getränkte Wattebäusche legen. Die Lippen werden mit Lippenpomade eingecremt.
  • Man trägt die Cremes stes vom Kinn ausgehend über die Wangen hinauf zur Stirn auf. Dann von der Nase aus unterhalb der Augenpartie entlang – danach den Nasenrücken eincremen. Zum Schluss kommt die seitliche Halspartie dran.
  • Ruhen Sie sich aus, während die Maske einzieht – das verstärkt die Wirkung.
  • Die Maske wird zunächst mit einem Papiertuch entfernt, dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gereinigt. Dann mit einem Tuch trockentupfen.

Koch Avocadissimo

Avocado-Suppe mit Bier (Zutaten für 4 Portionen)

100g Butter
2 EL Stärkemehl
1 l Hühnerbrühe
1 l Milch
4 EL Bier
Salz
Pfeffer
4 Avocados
Croûtons

Etwas von der Butter in einem Topf erhitzen und das Stärkemhel kurz anschitzen. Die Hühnerbrühe dazugeben und kochen lassen, bis cremig wird. Dann die zuvor aufgekochte Milch und das Bier einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmcken. Das Fruchtfleisch einer Avocado pürieren, das Fleisch der anderen drei in kleine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch auf den Boden einer Suppenterrine geben. Dann mit der Suppe auffüllen, die restliche Butter einrühren und die Croûtons darüber streuen. Man kann die Avocado-Suppe mit Bier auch mit einigen Apfelscheiben garnieren. Und eine weitere Varinate wäre auch statt Bier kann man auch die gleiche Menge Gin unterrühren und zusätzlich mit Worcestersauce und einer Prise Zucker würzen.

Avocado-Creme mit Rum (Zutaten für 4 Portionen)

3 Avocados
2 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 EL Rum
200g Sahne
Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Avocados halbieren, den Samen entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Rum fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in Dessertschalen füllen und mit Zitronenscheiben garniert sevieren.

Avocadolikör (Für 400 ml)

1 Vanilleschote
1 Avocado
200g Sahne
75g Zucker
1 EL Limettensaft
150-200 ml Rum oder Cognac

Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Sahne zusammen mit Vanillemark, Vanilleschote und Zucker aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Die Avocado mit Limettensaft pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne durch ein Sieb zum Avocadopüree gießen und beides zusammen aufschlagen, dann nach und nach unter Rühren den Rum oder Cognac zugeben.

Männer schreibt uns einen Kommentar was Ihr davon haltet. Natürlich sind Kommentare von Frauen für diesen Artikel auch erwünscht. Denkt an unser Gewinnspiel und besucht uns auf unsere Facebook Seite. Wir wünsche euch ein schönes Wochenende. Euer Avocadissimo-Team.

Sorry, comments are closed for this post.