Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.

Avocado Rezepte: Avocado und Lachs-Reis

Dieses Avocado-Gericht enthält die Güte des Sushis, erspart aber das Rollen

Zutaten für 4 Portionen

Avocado-Lachs-Reis

  • 2 kleine reife Avocados
  • 300g Sushireis
  • 300g Lachsfilet
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Handvoll Koriander-Blätter
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb spülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend abtropfen lassen. 400ml Wasser in einen Kochtopf  geben und den Reis zufügen. Zum Kochen bringen und abgedeckt bei niedriger Temperatur 10-12 Minuten köcheln, bis der Reis fast gar ist. Den Kochtopf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten abdecken lassen.
  2. Die Avocado in mundgerechte Stücke, den Lachs in dünne Steifen schneiden und auf einen Teller legen. Die Avocado und das Fisch gleichmäßig mit Sojasauce und Zitronensaft besprühen. Anschließend in den Kühlschrank für 10 Minuten legen.
  3. Die Säfte von den marinierten Avocados und dem Lachs sorgfältig in den Reistopf geben und mit etwas Salz verrühren. Den Reis in vier Schalen verteilen und die Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über den Reis und die Avocado geben. Anschließend mit Reis servieren.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Fisch habt, haben wir hier einen Fischrezepte-Blog für euch.

Sorry, comments are closed for this post.