Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.

Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.

Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.

Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.

Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.

Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.

Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.

Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.

Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!

Die Avocado hat ihren Siegeszug auch bereits auf Facebook angetreten. Im Spiel Farmville könnt ihr selbst zum Avocado Farmer werden und euren Bauernhof mit einem Hass Avocado Baum verschönern!

Was die Avocado mit Farmville zu tun hat

In der Welt der sozialen Netzwerke schreiben sich die Menschen heute nicht mehr nur gegenseitig mehr oder weniger lange Lifestyle AvocadissimoNachrichten oder tauschen Bilder und Videos aus, sie spielen auch und das sogar ziemlich intensiv! Ein besonders beliebtes Spiel der Facebook-Nutzer ist Farmville. Da wir in früheren Artikeln bereits von Jason Mraz berichtet haben, der nur einer von vielen berühmten Avocado Farmern ist, wollen wir uns nun daran machen, euch zu zeigen, wie ihr virtuell selbst zu einem werden könnt.

Alle die einen Facebook-Account haben, können natürlich direkt loslegen, indem sie in der Suchleiste „Farmville“ eingeben und auf den Button „Zur Anwendung“ klicken – alle anderen müssen sich zuerst noch einen Facebook-Account erstellen und – ganz wichtig – der Welt zeigen, dass ihnen unsere Avocadissimo-Fan-Page gefällt! Unsere Fan-Page erkennt ihr ganz einfach am unserem Avocadissimio Logo mit der Avocado im Namenszug.

Was ist Farmville?

Für alle die noch nicht wissen, was Farmville ist, sei es an dieser Stelle kurz vorgestellt. Farmville ist ein sogenanntes „Social Game“ vom Hersteller Zynga. Man spielt es in seinem Browser, greift über Facebook darauf zu und erstellt und pflegt dabei seinen eigenen virtuellen Bauernhof: seine Farm. Das spiel ist eine Echtzeit-Simulation: d.h. alles was ihr anbaut, braucht in der Tat immer etwas Zeit, bevor ihr es ernten könnt.

Warum „Social Game“?

Farmville ist ein „Social Game“, da man mit seinen Freunden zusammenarbeiten sollte, um den eigenen Bauernhof mittels Austausch von Ressourcen auszubauen. Wenn ihr z.B. ein Gebäude bauen wollt, seid ihr darauf angewiesen, die entsprechenden Baumaterialien von anderen Mitspielern zu erhalten. Hinzu kommt bei dem sozialen Aspekt, dass ihr natürlich auch eure Erfolge den anderen Spielern mitteilen könnt. Vielleicht verirrt sich aber auch eimal ein Tier auf eure Farm, das ein neues Zuhause sucht. Ihr könnt es dann an eure Freunde „vermitteln“ und erhaltet eine Belohnung. Kurz gesagt, lohnt es sich für euren Bauernhof also nur dann richtig, wenn ihr mit anderen Spielern zusammenarbeit, denn nur gemeinsam farmt man stark!

Was für eine Rolle spielt die Avocado bei Farmville?

Farmville Avocado Tree

Unser Avocadissimo Farmer zeigt stolz seine Avocado Bäume

 

Auf so einer Farm baut man natürlich auch mal den einen oder anderen Baum an, um sich zur Erntezeit an seinen Früchten zu erfreuen.

Dieses Farmville-Wiki zeigt sehr schön, dass ihr im Spiel die Möglichkeit habt, einen „einfachen“ Avocado Baum zu pflanzen, der euch wiederum Samen für euren „Hass Avocado-Baum“ liefern kann. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir selbst einmal damit begonnen, Avocado Bäume auf unsere brandneuen Farm anzupflanzen

Der „normale“ Avocado Baum kostet euch 3 „Farmville Cash“ und ist nach drei Tagen reif zur Ernte, wobei er euch dann jeweils 37 Coins bringt. Zusätzlich erhaltet ihr beim Abernten 5 Erfahrungspunkte (XP). Der „Hass Avocado Tree“ kostet euch zwar schon 15 Cashpunkte, jedoch erhaltet ihr von ihm dann auch – ebenfalls alle drei Tage – 111 Coins!

 

Farmt mit uns für den Hass Avocado Baum

Wir stehen mit unserem Bauernhof noch ziemlich am Anfang. Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die ersten drei Avocado Bäume jedoch schon gepflanzt und bereit zur Ernte! Unsere kleine Farm strebt zwar dem ersten „Hass Avocado Tree“ entgegen, leider sind wir selbst neu in dem Spiel und haben schon am ersten Tag unser ganzes Farmville-Cash für allerlei Bäume auf den Kopf gehauen. Ihr seid also herzlichst dazu eingeladen, uns zu unterstützen! Wir tauschen gerne mit euch Ressourcen und sind natürlich auch dankbar, wenn erfahrene Spieler uns einige Tipps und Kniffe mitteilen, mit denen wir schneller zu unserem Ziel gelangen!

Wenn ihr ein Nachbar unserer Farm werden wollt, geht auf unsere Fan-Page, hinterlasst einen entsprechenden Beitrag auf unserer Pinnwand und vielleicht farmen wir dann ja schon bald zusammen für den Avocado Baum!

One Response to Avocado Gaming: Du als Avocado Farmer bei Farmville!
  1. pou coins free
    April 18, 2014 | 16:00

    And iif you have a holiday pardty at youir home or
    office, be sure to leave a few bottles in the restrooms.
    Contract one is known as the moist popular deals in the
    UK marke which offers very costly free gifts like laptokps and Sony PSP at completely affordable rates.
    If you have bwen lucky enough tto join the app class off clan games league, then you will have the opportunity to show your league badge to orher players in tthe
    league.